Veranstaltungen

Wochenendseminar / Hybridseminar

Eine Reise durch das Hundeleben   

Referentinnen: Sophie Strodtbeck und Manuela van Schewick

26. / 27. Juni 2021    jeweils 9.30 Uhr bis 17 Uhr

auf dem Bergerhof in 53340 Meckenheim - Lüftelberg

oder via ZOOM

In diesem Seminar werden wir uns auf eine spannende Reise quer durch das Hundeleben begeben, um die vielen Facetten, die jede Entwicklungsphase mitbringt, zu beleuchten. Ebenso werden wir uns damit beschäftigen, welches Training für welche Altersphase sinnvoll ist und wie ein Hund in jeder Entwicklungsphase in seinem Arbeitsbereich aktiv sein kann. Folgende Fragen werden u.a. besprochen:

Welche (z.T. schon vorgeburtlichen) Einflüsse machen den Hund zu dem, was er heute ist?
Welche Entwicklungsphasen durchlebt der Welpe auf dem Weg zum erwachsenen Hund?  Wie kann er in jeder Phase optimal gefördert werden?
Welches Verhalten ist in der jeweilgen Entwicklungsphase normal oder sogar biologisch sinnvoll?
Woran liegt es, dass in der Pubertät bei vielen Hunden "dieser Anschluss vorübergehend nicht besetzt" ist?
Wer bist du denn? Über die Persönlichkeit von Hunden ...
Warum sind so viele Hunde hyperaktiv?
Und wie sieht es am anderen Ende eines Hundelebens aus?
Was verändert sich beim Seniorhund?
Wie kann man den Alltag für das Mensch-Hund-Team erleichtern?
Wie äußert sich Demenz beim Hund und was kann man dagegen tun?

Am ersten Tag beschäftigen wir uns mit Welpen und Junghunden, am zweiten Tag stehen erwachsene und alte Hunde im Vordergrund. Die Tage können auch einzeln gebucht werden.

Seminargebühr: 1 Tag - 120,- €            beide Tage - 220,- €            (Partner 50 % Ermäßigung)

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis zum 20.06.2021

Mittwoch, 30.06.2020, 19 Uhr Informationsabend ( Zoom-Meeting)   zum Thema "Ausbildung für Mensch-Hund-Teams" im Bereich:

Tiergestützte Intervention

Tiergestützte Pädagogik (Schulhund / Kindergartenhund, ...)

Tiergestützte Aktivitäten (Besuchshund / Präsenzhund in Heimen, ...)

Die Ausbildung zum Mensch-Hund-Team im Rahmen der Tiergestützten Intervention dauert ca. sechs Monate. Sie beinhaltet zehn Seminartage in Theorie und Praxis, ein Prüfungswochenende, das selbstständige Erarbeiten vorgegebener Fachliteratur und Hospitationen im jeweiligen Einsatzgebiet, sowie in der Hundeschule vom Tomberg. Vor Beginn der Ausbildung muss ein Gesundheitszeugnis für den Hund erstellt werden.

Um Voranmeldung wird gebeten!         

Neue Bürozeiten: Montag bis Freitag 8.00 -10.00 Uhr

Änderung der Bürozeiten

Um unseren Service für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen ab sofort feste Bürozeiten an. Sie erreichen uns Montags bis Freitags, zwischen 8.00 und 10.00 Uhr telefonisch unter 0 22 25 / 75 05.

Selbstverständlich rufen wir Sie zurück, sollten unsere Mitarbeiter im Gespräch sein - bitte hinterlassen Sie uns dann eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.

Ihre Manuela van Schewick

 

Anrede:
Name: *
Vorname: *
Straße: *
PLZ: *
Ort: *
Telefon-Nr.:
eMail: *

Veranstaltungs-
anmeldung

Veranstaltung,
Datum:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen